IMPRESSUM | DATENSCHUTZ


mail: violin@josefhuber.eu
    |    +49 (0) 30 61281042

Originale Alt- oder Tenorstimmen, die mit Geigeninstrumenen ausgeführt wurden, unterschreiten selten den Tonumfang der Bratsche. Damit reicht die 3.Saite der Tenorgeige eigentlich aus, um die Musik darzustellen. Das ist der Tonbereich der Tenorgeige, der wegen des großen Luftraumes sehr gut schwingt. Mit dem Bau dieses Instrumententyps, für den allgemein keine geigenbauerischen Erfahrungen vorliegen, konnte eine Vorgehensweise überprüft werden, bei der ein wesentlicher Teil der Plattenstärken am bereits spielbaren Instrument ausgeführt wird. Die Tenorgeige spielt sich sehr leicht. Übrigens mit einem leichten Bogen aus Lärchenholz in französischem Griff.

KL 468 mm
uB 278 mm
SSL 395 mm