IMPRESSUM | DATENSCHUTZ


mail: violin@josefhuber.eu
    |    +49 (0) 30 61281042

Von einer Jaye-Gambe in London stammt die Halsrekonstruktion (in Nürnberg). Die schwingende Saitenlänge entspricht der Korpuslänge, 437mm, und ergibt eine Stimmung in A. Errechnet man von der Henry Jaye Bassgambe von 1619 (ohne Veränderungen erhalten) ausgehend die der Intervallproportion entsprechende schwingende Saitenlänge, ergibt sich ein Wert von 495 mm für die Altgambe.