IMPRESSUM | DATENSCHUTZ


mail:violin@josefhuber.eu 
  |    +49 (0) 30 61281042

Die nachfolgend gezeigten Instrumente sind ein sehr kleiner Teil der von mir gebauten ungefähr 150 Instrumente. Einige weitere Instrumente werden hier unter der Rubrik 'Verkauf' gezeigt.
Von den Arbeiten, die meine Werkstatt mit einem neuen Freund oder Freundin verlassen haben, befinden sich viele im europäischen Ausland und in Übersee.

 

 


 

Violone | 16'

 

Violone | 16'

5-saitiger Violone von 2019 im Auftrag eines Musikers aus Leipzig. Nachbau der Nr.941 des Grassi-/Musikinstrumentenmuseum in Leipzig. Das Originalinstrument entstand wahrscheinlich in Brescia/Italien im 17 Jhd. Der Hals und seine Konstruktion sind sehr gut erhalten und wurden so in den Nachbau übernommen; ebenso der Umriss, die Zargenhöhen und die Art der Wölbung. Das Instrument erhielt seine fünf blanken Darmsaiten erstmalig an einem Dienstag im November 2019 aufgezogen und erklang am darauffolgenden Samstag sehr erfolgreich zum Weihnachtsoratorium im Dom zu Meissen.

 

mehr BIlder >>


Bassgambe

 

Bassgambe

 

6-saitige Bassgambe von 2020 wurde im Auftrag einer Musikerin aus Italien hergestellt. Die Motive für Griffbrett und Saitenhalter sind eine Adaption von Barak Norman London 1692. Kopf und Wirbelkasten sind nach eigenem Entwurf gefertigt.

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Bassgambe

 

Die Vorlage für den Korpus stammt von Hendrik Jacobs 1670. Eigentlich ein sechssaitiges Modell, aber aufgrund seiner Größe ist es sehr gut für ein 7-saitiges Instrument geeignet. Das Dekor für Wirbelkasten und Schnecke stammt von der ex-Wenzinger Gambe von Jakob Stainer (Kunsthistorisches Museum Wien). Stilistisch passt das Dekor eher nach Frankreich als nach Tirol.

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Barockcello

 

Gebaut 2009 nach dem Modell von Andrea Amati, ca. 1570, nach den Abmessungen wie es im National Music Museum, South Dakota, USA erhalten ist (= die Standardgröße eines zeitgenössischen 4/4 Cellos). Für die Originalgröße gibt es eine sehr sinnvolle Rekonstruktion. Auf Auftrag lässt sich das große Cello gerne realisieren.

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Violone | 8'

 

Die Violone in 8'-Größe wurde nach einem Modell von ney BerlinGeorg Aman Augsburg 1704 gebaut. 1999 entstand dieses Instrument im Auftrag einer Musikerin aus Magdeburg. Es ist in vielen Einspielungen der Lautten Compag zu hören. Das Modell für Schnecke und Wirbelkasten stammt von Jacob Stainer.

Maße: KL 808 mm | uB 522 mm | SSL 840 mm

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Violone | 8'

 

Die Violone in 8'-Größe wurde nach einem Modell von Georg Aman Augsburg 1704 gebaut. 2001 wurde dieses Instrument fertiggestellt und fand zu einem Musiker in Leipzig. Die Schnitzerei ist eine Arbeit von Hans Gottwald nach Paul Christa.

Maße: KL 815 mm | uB 523 mm | SSL 838 mm

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Violone | 8'

 

Die Violone in 8'-Größe wurde nach einem Modell von Georg Aman Augsburg 1704 gebaut. 2009 wurde das Instrument für eine Musikerin in Berlin gefertigt. Die Intarsie am Saitenhalter nach eigenem Motiv wurde 2021 ergänzt.

Maße: KL 814 mm | uB 510 mm | SSL 831 mm

 

mehr BIlder >>


Geige Mara

 

Geige "Mara"

 

Wenn die Kinder auf von uns gebauten kleinen Geigen lernen, wollen sie auch mit der 4/4 Geige ein hervorragendes Instrument spielen. So wie Mara.

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Geige

 

Die Schnecke ist als „hands-on“-Arbeit nach dem Vorbild in diesen Tagen entstanden. Die Ausarbeitung und Wölbung der Decke folgt allerdings einem konträren Muster und wird gerne als „reverse pattern“ bezeichnet: Die dünnsten Stellen der Deckenstärken finden sich nicht entlang des Randes(wie bei Widhalm), sondern in einem kleineren Bereich des Steges. Diese Art der Stärkenverteilung kann man an so einigen sehr guten historischen Geigen beobachten.

 

mehr BIlder >>


Mobirise

 

Tenor-Gambe John Rose

 

John Rose war in London tätig. Eine Gambe aus seiner Hand von (ca.)1598, ausgestellt im Ashmolean Museum Oxford, war Vorbild für diese Tenorgambe.

 

mehr BIlder >>


Bogen

 

Bogen: Geige, Viola d`amore

 

Hersteller: Josef Huber
Stempel: Josef Huber
Stange: Schlangenholz
Garnitur: Schraubfrosch, Ebenholz
Gewicht: 56,1 g
Gesamtlänge: 717 mm
Haarlänge: 600 mm

 

mehr BIlder >>


Bogen

 

Bogen: Tenorgeige

 

Hersteller: Josef Huber
Stempel: Josef Huber
Stange: Lärchenholz, geschwärzt
Garnitur: Steckfrosch, Buchsbaum, natur
Gewicht: 39,2 g
Gesamtlänge: 617 mm
Haarlänge: 495 mm

 

mehr BIlder >>


Bogen

 

Bogen: Hardanger Geige

 

Hersteller: Josef Huber
Stange: Eibenholz
Garnitur: Steckfrosch, Eschenholz
Gewicht: 43,2 g
Gesamtlänge: 600 mm
Haarlänge: 470 mm 

 

mehr BIlder >>